08.12.2020

Jetzt aber los… Geschenke für Weihnachten

Bald ist es soweit… Weihnachten, das Fest der Geschenke… ach ne quatsch. Das Fest der Liebe. Aber ein bißchen Liebe kann ich ja ganz gut schenken, vielleicht auch ein bißchen mehr. Und allen meinen Lieben, kann ich dann auch eine Freude machen.

Hast Du schon alles gut eingestielt? Alle Sachen eingekauft, bestellt, gebastelt, verpackt? Mach das am besten diese Woche noch, nächste Woche könnte es in der Stadt voll werden oder Deine Idee online vergriffen sein. Oder erst im Januar lieferbar.

Du hast so überhaupt keine Ideen?

Dann lass uns doch mal gucken, was so möglich ist.

  1. Mach zunächst mal eine Liste, wem Du überhaupt etwas schenken möchtest und überlege Dir genau, was derjenige am Besten gebrauchen könnte. Sei dabei pragmatisch, der Postbote, die Müllabfuhr, der Babysitter oder die Putzfrau freuen sich bestimmt auch über einen kleinen Geldschein, den Du in eine nette Karte packst, mit einem “Danke, für die tolle Arbeit und frohe Weihnachten”.
  2. Für alle, die Du etwas persönlicher kennst: Was braucht dieser Mensch? eine kleine Freude? ein bißchen mehr Zeit ? etwas schönes zu Lesen? einen warmen Schal? ein paar kuschelige Socken? eine Thermomütze zum draußen sporteln? ein Kreuzworträtsel-Buch? ein Wärmekissen? einen schönen Kugelschreiber?
  3. Vielleicht hast Du ein Talent bei der Handarbeit oder in der Küche ? Dann mach Dich schlau im Internet über selbsthergestellte Kleinigkeiten.
  4. Du möchtest eine gestresste Mutter beschenken? Dann schenke Ihr Zeit. Und zwar Zeit, die Du mit den Kindern verbringst. Das geht sogar online (vielleicht über Zoom den Kindern was vorlesen, ein Spiel spielen) oder die Kinder (natürlich Corona-konform) auf den Spielplatz begleiten. Oder Du schenkst eine Woche “Ich koch Dir essen” und bringst es jeden Tag um 12 Uhr bis vor die Tür.
  5. Das was uns 2020 glaube ich am meisten gefehlt hat, sind besondere Erlebnisse mit netten Menschen. Und irgendwann wird das wieder möglich sein, da bin ich ganz sicher. Schenke also jetzt schon einen Gutschein für einen Erlebnistag zu zweit, einen gemeinsamen Saunabesuch, einen Kino- oder Theatergutschein oder einen Zoo-Besuch. Damit machst Du nicht nur dem Beschenkten eine Freunde, sondern auch Dir und der Anbieter freut sich auch, wenn Du einen Gutschein kaufst.

 

War schon was dabei ?

Wenn nicht, dann habe ich morgen noch eine Idee für alle, die es derzeit (besonders mit dem Gewicht) schwer haben.

Unser Gewinnspiel

 

Unser Gewinnspiel: Jeden Tag erhältst Du eine kleine Menge an Buchstaben und jede Woche einen Tipp, der Dir zur Lösung des Lösungssatzes weiterhilft. Am Ende des Adventskalenders verlosen wir unter allen richtigen Antworten unsere Preis, mehr erfährst Du in den kommenden Tagen.

HIER KOMMEN DIE NÄCHSTEN BUCHSTAGEN:

t_da

Tipp:

Der Lösungssatz besteht aus 16 Wörtern.